blick ins schlafzimmer

heute dürft ihr mal in unser schlafzimmer gucken, ich habe am wochenende endlich die holzbildchen aufgehängt. leider spiegeln sie zum teil und wollen sich nicht fotografieren lassen…

außerdem wollte ich euch schon die ganze zeit noch ein weihnachtsgeschenk zeigen, wunderschöne frühlingshafte bettwäsche!

IMG_3061IMG_3062

und ich habe am sonntag endlich meine sammelkästen abgestaubt, keine arbeit, die mir spaß macht- aber wenigstens leuchten jetzt die farben wieder ;-)

IMG_3059

gestern hatten wir hier zeitweise blauen himmel und sonnenschein! wie habe ich das vermisst! da nehme ich auch gerne in kauf, dass sehr deutlich wird, dass man mal wieder fenster putzen müsste (aber andererseits kann ich auch gut drüber weg sehen- noch so ne hausarbeit die ich nicht leiden kann und relativ überflüssig finde…)

nicht ganz so gerne nehme ich in kauf, dass ich, wenn ich bei tiefstehender sonne mittags mit filip zu meinen eltern fahre, quasi nix sehe. gegenlicht fast auf der ganzen strecke und ich bin zu klein als dass die sonnenblende im auto irgendwas bringen könnte. filip macht dann einfach die augen zu und verbindet das ganze mit einem schläfchen ;-)

und ich werde nicht über die sonne meckern, dafür liebe ich sie zu sehr!

2 Kommentare zu “blick ins schlafzimmer

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.