Neueste Beiträge

„Die Mannschaft“ neu ab 19.5.2018

Juchhuuu! Passend zur Kadernominierung „unseres“ WM Teams ist „Die Mannschaft“ eingetroffen! Das schreit nach T-Shirts für Fußballfans! Und selbst die, die nur ein bisschen Lust auf Fußball haben, können mit den lustigen Sportskanonen ihre Freude haben! Schließlich spielt jetzt sogar der Monsterheld mit!

Hier sind noch ein paar Beispiele für passende Kombistoffe. Im Grunde passt aber fast jeder Unistoff dazu. Der Stoff selbst gibt ja nur Dunkelblau und Ocker vor und durch den graumelierten Untergrund wird „Die Mannschaft“ zum Kombiwunder. Ich stelle es mir sogar mit rosa schön vor, rosa mit Ocker/Senf/Karamell mag ich zur Zeit sehr gerne (dazu eine Prise Glitzer, schon hat man das Abendoutfit um den Titel zu feiern ;-))

„Die Mannschaft“ gibt es ab Morgen früh bei Lillestoff und ab sofort bei mir im Susalabim-Onlineshop!

neue Vorbestellung ab 14.5.2018

Ab heute gibt es wieder ein neues LilleLOOK mit den neuesten Designs. Die Stoffe können ab sofort von den Händlern vorbestellt werden!

Von mir gibt es „Seepferdchen“ (Baumwolljersey, 95% Biobaumwolle, 5% Elasthan, gedruckt in Hannover)

„Feuerwehr“ (Baumwolljersey, 95% Biobaumwolle, 5% Elasthan, gedruckt in Hannover)

Und die Neuauflage von „Bella und der Seebär“! Diesmal auf weiß, ihr habt es euch so oft gewünscht!

Die Stoffe können im Lillestoff-Händlershop bis zum 4.6.2018, 12 Uhr, vorbestellt werden!

Liebe Endkunden, sagt doch eurem Lieblingsstoffhändler Bescheid, welche Stoffe ihr unbedingt haben wollt! So erleichtert ihr die Planung und jeder bekommt dann auch so viel Stoff, wie er gerne hätte ;-)

Jacquard „Mädchen“ neu ab 12.5.2018

Letzte Woche in Langenhagen habe ich ihn schon auf der Doubliermaschine erspäht, seit Samstag, 12.5.18 ist er im Verkauf. Mein leichter Sommerjacquard „Mädchen“.

Die Doubliermaschine wickelt die Stoffe, die auf großen Rollen geliefert werden, in der Hälfte gefalzt auf die Stoffbretter, die ihr aus dem Stoffladen kennt. Bei Lillestoff haben übrigens alle Ballen 6 Meter am Stück, genau so, wie man es als Händler bestellt hat. Die meisten anderen Hersteller liefern die Ballen „so wie es kommt“, man bekommt also mal mehr und mal weniger als man bestellt hat. Meistens deutlich mehr (was man natürlich auch bezahlen muss und was bei größeren Bestellungen auch leicht mal in die hunderte Euro gehen kann…).

Der Jacquard ist etwas leichter als der „normale“ Lillestoffjacquard und ist toll für leichte Strickjäckchen und Shirts. Wie immer kann man die Rückseite als Kombistoff verwenden, was ich sehr praktisch finde.

Ich hatte mir zur Messe einen Zsazsamantel mit ein paar Änderungen genäht, den ich schon oft getragen habe. Er fällt ganz locker und ist perfekt für den Sommer!

Sensationelle Neuigkeiten bei Lillestoff!

Letzte Woche war ich wieder für ein paar Tage in Langenhagen im „Lillestoff-Headquarter“. Es ist ja jedes Mal wieder toll, alle wieder zu sehen, aber diesmal war es noch viel viel toller als sonst! Wir haben uns nämlich getroffen, um erste Tests an der funkelnagelneuen Digitaldruckmaschine zu drucken! Wir bekamen sogar eine detaillierte Einweisung, damit wir in Zukunft möglichst viele der fast unbegrenzten Möglichkeiten ausschöpfen können.

Was für ein unbeschreibliches Gefühl, als unsere ersten Testdesigns digital aus der „eigenen“ Maschine kamen! Die Maschine ist riesig und eine der besten am Markt. Wenn Lillestoff etwas macht, dann richtig! Jetzt gilt also für die meisten Lillestoffe: printed in Germany! Natürlich weiterhin auf GOTS-zertifizierten Biostoffen mit GOTS-zertifizierten Biofarben!

Im Lillestoffblog könnt ihr einen tollen Artikel über die Maschine und die Gründe für die neuen Wege lesen und sogar die Maschine in Aktion sehen!

Ich bin so glücklich, mit und für diese tolle Firma arbeiten zu dürfen, denn abgesehen von meiner Freundschaft zu Daniele, Güven und Aybars, die mir inzwischen sehr ans Herz gewachsen sind, ist das gesamte Miteinander aller Beteiligter einmalig. Wir ziehen alle an einem Strang und es ist immer eine große Freude, die anderen Designerinnen zu treffen! Wir alle zusammen sind Lillestoff und diese Liebe und das Herzgefühl macht unsere Stoffe auch so besonders ;-)

Also seid gespannt, ich werde natürlich berichten, wenn mein erster Stoff „printed in Germany“ kommt. Es dauert nicht mehr lange!