Neueste Beiträge

Ganz neu! Die erste SUSAlabim Bastelbox „Krippenfiguren“

WERBUNG

Ich habe mir mal wieder was neues überlegt… Rundum-sorglos-Bastelboxen… Sie enthalten alle wichtigen Zutaten, die man für das jeweilige Projekt braucht, sodass man nicht erst loslaufen muss, um Material einzukaufen. So habe ich das ja bei den Fensterbilderboxen schon angefangen (da ist ein Kreidemarker und ein Mini-Masking-Tape dabei, dass man gleich loslegen kann).

Die Bastelbox enthält alles, was man zum Basteln einer SUSAlabim-Krippe braucht. Es sind 12 Figuren enthalten, die auf kleinen Holzsockeln befestigt werden.


Man erhält 2 Karten mit den 12 Figuren (2 Karten, damit es nicht so schwer fällt, die eine zu zerschneiden ;-) Die zweite Karte kann man dann zum Beispiel aufhängen, verschenken oder ebenfalls zerschneiden…

Außerdem ist neben den Holzteilen für die Aufsteller und der Anleitung  auch eine kleine Tube Holzleim enthalten. Alles, was man noch braucht, ist eine Schere und ein kleiner Hammer (damit wird jeweils das Stäbchen ins vorgebohrte Loch geschlagen).

Nach der kurzen Trocknungszeit ist die Krippe dann auch schon fertig zum Aufstellen oder Bespielen…

Die SUSAlabim Bastelbox „Krippenfiguren“ gibt es in limitierter Menge exklusiv in meinem Onlineshop.

Die SUSAlabim Fenstermalvorlagen

WERBUNG

Ich habe sie hier noch gar nicht gezeigt und sie waren bereits schon 3 mal ausverkauft, kommen aber immer wieder nach:

Die SUSAlabim Fensterbilder-Malvorlagen! Ich habe meine Fenster in den letzten Jahren immer wieder mal mit Kreidemarkern bemalt und immer, wenn ich davon etwas auf Instagram gezeigt habe, war die Begeisterung groß. Also habe ich mich vor einiger Zeit mal hingesetzt und einige Motive für Malvorlagen gezeichnet und das ganze Drumherum geplant und bestellt.

Es gibt nämlich nicht nur die Malvorlage, sondern es gibt ein komplettes Paket mit allem, was man braucht, um direkt anfangen zu können. Jede große Box enthält 2 Malvorlagen (DIN A 1), einseitig bedruckt, mit den Motiven, einen weißen Kreidemarker und eine Mini-Rolle Masking Tape zum Aufkleben des Bogens.

Die kleine Box enthält kleinere Motive für diejenigen, die z.B. Sprossenfenster, oder generell kleinere Fenster haben. Ein (dünnerer) Stift und das Masking Tape sind hier ebenfalls enthalten.

Die Vorlage wird dann von hinten an die Scheibe geklebt und mit dem Kreidemarker „durchgepaust“. Bei Doppelverglasung sollte man möglichst frontal auf das Motiv schauen oder ein Auge zukneifen, um die Brechung durch die dicke Scheibe auszugleichen. Mit etwas Übung funktioniert das ganz gut.

Die Boxen sind hübsch gepackt und sind so auch ein tolles Geschenk.


Die Boxen „Wichtelweihnacht“ und „Monsterfreunde“ sind im Shop zu finden. Falls sie ausverkauft sind, kommen sie immer wieder nach. Da ich die Boxen selbst packe, dauert es leider manchmal etwas länger, bis wieder ein Schwung fertig ist.

Der SUSAlabim Wandkalender 2019

Darf ich vorstellen: der funkelnagelneue SUSAlabim Wandkalender für 2019! Der Kalender ist DIN A 4 groß, gedruckt auf hochwertigem 250g Offsetpapier. In der oberen Hälfte ist jeweils eins meiner beliebtesten Stoffdesigns, extra angepasst an das Format. Unten ist das Kalendarium mit Platz für die wichtigsten Termine.

„Ein ganzes Jahr für dich“!

Im April begleitet uns die „Zwergenwelt“,

im Oktober ist es das „Rotkäppchen“,

es gibt die „Monsterhelden“ und den „Einhorntraum“… Viel mehr möchte ich gar nicht verraten, aber ihr kennt ja meine Stoffdesigns… und ein bisschen Überraschung soll es doch auch sein, oder?


Die Kalender gibt es exklusiv nur in meinem Onlineshop!

neue Stoffe vom 20.10.2018

WERBUNG

Seit Samstag, 20.10.2018 gibt es wieder drei neue SUSAlabim-Stoffe!

„Ritterwelt“: Ein Jersey (95% Bio-Baumwolle, 5% Elasthan) als Wimmelbild… dazu passt meine Stickdatei „Rittersleut“ und das Webband „Rittersleut“



Hier sind noch ein paar Details, denn auf dem Stoff gibt es viel zu entdecken! Wer braucht schon Wimmelbilderbücher wenn er Kleidung mit Wimmelbildern haben kann ;-)

 

Meine Kombivorschläge für Lillestoffunis und -Ringel:


„Im Gruselwald“:

Auch ein Jersey (95% Bio-Baumwolle, 5% Elasthan) mit meinem Lieblingsthema Kinder mit Tieren…



Auch hierzu meine Kombivorschläge:


Und der dritte Stoff ist wieder einer für die kleinen Fahrzeugliebhaber: „Unterwegs“ (95% Bio-Baumwolle, 5% Elasthan). Auch hier gibt es viel zu entdecken:



Und die passenden Kombis:


Die Stoffe sind schon in meinem Onlineshop!

 

lille.SURPRISE: Sankt Martin Wichtel am 29.9.2018

WERBUNG

Seit gestern gibt es wieder was neues bei Lillestoff! Das lille.SURPRISE… Ein Überraschungsstoff, den es ohne Vorbestellung und in limitierter Auflage zu kaufen gibt. Den Anfang machen meine „Sankt Martin Wichtel“:


Der Stoff ist auf 95% Bio Baumwolle und 5% Elasthan (GOTS) mit Bio-Farben (ebenfalls GOTS zertifiziert) in Hannover gedruckt!


Ich habe euch auch schon meine Kombi-Vorschläge rausgesucht (natürlich alle von Lillestoff):


Den Stoff „Sankt Martin Wichtel“ gibt es in wenigen Tagen in meinem Shop!

Das Lillestoff-Magazin No.2

WERBUNG

Schon seit dem 7.9.2018 ist es im Handel! Und damit meine ich nicht „nur“ im Stoffhandel! Nein! Mit dem zweiten Lillestoff-Magazin sind wir schon an den großen Kiosken, Bahnhofsbuchhandlungen und Flughafenbuchhandlungen vertreten! Wenn das nicht ein Raketenstart ist!

Aber mal ehrlich, das Heft ist auch einfach supertoll, mit ganz viel Herzblut und Liebe gemacht. Von 5 Frauen, die sich super verstehen und alle an einem Strang ziehen. Und jede einzelne von uns versteht ihr Fach! Dazu eine Fotografin, Isabelle Wistuba, die ihr Handwerk beherrscht und auch schon lange zur „Lillestoff-Familie“ gehört.


Ihr seht hier noch mal meine Stoffdesigns, die ich für die Modelle im Heft entworfen habe und die Magazinseiten dazu…

Diese Doppelseite liebe ich besonders. Sie zeigt meine liebe Kollegin Sandra, die die wundervollsten Stoffdesigns macht und die das komplette Layout fürs Lillestoffmagazin erarbeitet hat und umsetzt. Sie schreibt jeden Schriftzug von Hand, hat sie doch Kalligrafie studiert und liebt Schrift so sehr. So ist ganz viel Liebe in jedem Schriftzug und in Kombination mit meinen Illustrationen (die auch ganz viel Liebe in sich haben) passt das doch perfekt zusammen, oder?


 

Im Heft sind 12 Schnittmuster enthalten, dazu gibt es informative Artikel rund um Lillestoff, einen großen Artikel über Sina Trinkwalder und ihre Arbeit (eine tolle Frau, die ich auf dem Festival kurz kennenlernen durfte und mit der es in Zukunft hoffentlich viele weitere Projekte gibt) und vieles mehr! Und das alles untermalt von schönen Bildern.



Im letzten Heft habe ich euch ja gezeigt und erklärt, wie man T-Shirts pimpen kann, diesmal zeige ich eine Anregung für einen nähverliebten Kranz… Er ist geschmückt mit ganz viel Kram aus dem Nähkästchen und verziert mit ein paar Klemmerle-Crafting-Queens… Ich bin gerade dabei, Nachschub herzustellen!


Die Stoffe sind schon im Handel und das Magazin gibt es bei Lillestoff, bei vielen Stoffhändlern und in gutsortierten Bahnhofs- und Flughafenbuchhandlungen und Kiosken! Glaubt mir, es lohnt sich!