die jerseys sind da!!!

endlich, endlich, endlich sind meine spoonflower-jerseys da! das warten hat sich mehr als gelohnt. bei spoonflower war ein drucker kaputt, weshalb sich alles etwas verzögert hat und die post und der zoll  (jaaaa!) haben sich auch nicht gerade beeilt!

der briefträger hat die zollbenachrichtigung um kurz vor halb 12 eingeworfen und ich bin quasi direkt losgefahren  (sind ja nur 5 minuten) und habe nach einigem warten um 18 (!) vor 12 zu hören gekriegt, wieso denn immer alle erst so spät kämen, um 12 wäre ja schließlich feierabend! und es könnte nur noch einer (von 4) dran kommen, grummel, grummel. das war aber scheinbar nur ne leere drohung, ansonsten hätte ich auch einen schönen aufstand gemacht! ich durfte also weiter warten und habe dabei auf folgendes schild geschaut: „was für eine vorzügliche einrichtung, dass die gedanken nicht als sichtbare schrift über unsere stirn laufen“. ja, wie wahr (denn dann würden von den freundlichen herren sicher noch zusätzliche strafzölle erhoben ;-)). um 12 war ich fertig und die stöffchen sind schon in der waschmaschine. noch etwa 85 minuten plus trockner…

es ist ein richtig schöner, nicht ganz dünner baumwolljersey. zwischen t-shirt und sweatshirt von der dicke her. perfekt! (und trotz 12,58 euro einfuhrsteuer noch immer günstiger als der jersey bei der deutschen „konkurrenz“)

0 Kommentare zu “die jerseys sind da!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.