heute gefunden…

… wow! das hat sich heute gelohnt! ein besuch im flohmarktladen ist immer wieder spannend und selten sooo lohnenswert wie heute…

… ein großer stapel bettwäsche! da werde ich wohl mal wieder quadrate schneiden ;-)

… zwei lätzchen (ohne flecken, das gibts selten!), die ich auch verarbeiten werde…

… ein paar biber-betttücher für die rückseiten meiner patchworkdecken…

… einen mes-milchtopf… den griff habe ich abgemacht, aber nicht weggeschmissen (bevor jetzt ein aufschrei durch die mes-topf-sammler geht ;-))… der topf wird nämlich erst mal meine pinsel beherbergen…

… und 6 rosenthal-teller… boardgeschirr der phillipine airlines aus den 70ern (wer die wohl aus dem flugzeug geschmuggelt hat? aus der ersten klasse? oder bekamen damals alle passagiere porzellanteller?)

5 Kommentare zu “heute gefunden…

  1. @lena: ich kann doch meinen geheimladen hier nicht verraten ;-)
    die grazielastoffe gibt es bei graziela…
    @lena (mein cousinchen): ich hab gelesen, du fährst bald nach schweden, du glückliche! dann kannst du ja da beim material zuschlagen ;-)
    ganz liebe grüße, susa

  2. Liebe Susa,

    wow, also ich war zwar auch gestern im Flohmarktladen bei uns, und hatte auch eine gute Ausbeute, aber das ist ja mal echt richtig toll, was du da wieder gefunden hast ;) Ich finde immer supergünstig und in noch total gutem Zustand Kinderspielzeug aller Art für meinen Job ;) Aber Nähsachen oder Dinge, die ich beim Nähen verarbeiten könnte habe ich bisher (lass mich nicht lügen) aber glaub ich noch kein Mal gefunden….*schnief* Ich glaub ich komm nochmal nach Mainz, vielleicht kann ich ja was feines entdecken? :)

    Herzliche Grüße,

    Lena

  3. hallo susa!
    ich bin auch ganz begeistert von deinen schätzchen! wo ist der laden denn in mainz genau? ich finde auch die graziela-stoffe so schön! wo hast du die denn bestellt?

    lg

  4. hallo mamchen,
    manchmal ist es einfach nur glück (und penetrantes alle-paar-tage gucken, ist zum glück nur ein paar straßen entfernt)… eigentlich ist es ja gut, wenn du in einer gegend wohnst, wo die leute ihre wunderschönen alten sachen behalten und zu schätzen wissen (na gut, ist wohl ein schlechter trost…) anstatt sie wegzugeben ;-)
    ich habe eben zwei maschinen gewaschen und eben alles gefaltet und mich noch mal drüber gefreut…
    schön, solche tage…
    liebe grüße, susa

  5. Liebe Susa,
    Deine Fundstücke sind immer der reine Wahnsinn. Ich lauf mir bei uns die Hacken ab und find nahezu nie so was schönes. Immer nur weiße Tischwäsche oder babyrosa. Naja, hab ja schon festgestellt, daß Du goldene Hände hast…und eben auch ein goldenes Näschen. ;o)
    Dickes Drückerle
    Mamchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.