ich und schuhtick?

naja, früher hatte ich einen schuhtick. dann kam filip und ich hatte keinen mehr und wollte nur sneakers tragen und außerdem waren mir die meisten meiner gesammelten schühchen plötzlich zu klein (und passen bis heute nicht mehr)… aber so langsam wirds wieder, der tick ist zurück ;-)

jetzt schaut euch das doch mal an: die grauen stiefelchen waren eigentlich erst ab mitte september lieferbar- aber zack! kamen heute gleich zwei pakete… mist, so lässt sich ein schuhtick natürlich kaum verbergen *lach*

entscheiden ist wohl kaum möglich, aber gleich beide nehmen? auch ein bisschen übertrieben… andererseits: die grauen sind richtig warm gefüttert und weil ich ja kaltfüsser bin kann ich die kaum abgeben… und die orangen auch nicht. also haben wir den salat…

edit: so. jetzt habe ich nochmal probiert und bin zu dem entschluss gekommen, die orangen müssen wieder gehen. sie sind nur halb perfekt und müssten oben etwas weiter sein und abstehen. tun sie aber nicht. und obwohl sie von leder und farbe und allem perfekt sind, das anliegende macht meine kurzen beinchen noch kürzer. aber ich kann sie ja nicht immer nur ohne beine drin angucken- und mit (meinen) beinen drin sind sie´s halt einfach nicht. so. schade… falls es überhaupt jemanden interessiert ;-)

… ist noch jemand hier mit schuhtick? das wäre ja vielleicht auch mal was für ne bloggerrunde… „schuh am dienstag“

4 Kommentare zu “ich und schuhtick?

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.