kinderpullis

zwei der auftragsarbeiten, die ich heute genäht habe: pullis mit susalabimstoffen

und diese pullis für filip sind auch noch fertig geworden, die lagen schon ein paar wochen zugeschnitten neben der overlock…

3 Kommentare zu “kinderpullis

  1. Hallo Susa,
    neulich im bevorzugten Stoffgeschäft. Ich mit meinem Gatten vor deinem Ritterband, wie aus einem Mund: „Guck mal, Susalabim!“ Verkäuferin: „Hä, Susa was? Das ist doch Farbenmix!“ Ich: „Klar, aber die Designerin heißt Susalabim…“ usw. mit kleiner Aufklärungseinheit und vielem Gelächter über dein …-labim-Label.
    Hier mal kurz erzählt mit lieben Abendgrüßen von Anja.

  2. hallo tate,
    das stimmt, es ist sehr schwer schöne jerseys zu finden!
    die unteren drei sind nicht von mir, der wikingerstoff ist aus skandinavien, die beiden anderen aus japan. bei etsy findet man manchmal schöne stoffe und bei http://www.minimenschundco.com
    liebe grüße,
    susa

  3. Hallo Susa,

    oh sehr schöne Stoffe sind das. Ich habe noch nie einen Pulli genäht und liebäugel seit Jahren (!) damit. Zuerste einmal scheitert es an der Stoffbeschaffung. Sind die unteren drei Pullistoffe für deinen Kleinen auch von dir gestaltet? Ich finde, es gibt wunderschöne Stoffe zu kaufen, aber keine schönen Muster in Jerseyqualität. So als totaler Anfänger für viel Geld Stoffe bedrucken lassen, um das erste Werk zu nähen, ist ja etwas riskant?

    Liebe Grüße . Tate

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.