mainzelmännchen

img_3805

dieses olle mainzelmännchen-lotto habe ich auch für nen euro bei ebay gefunden. jetzt frage ich mich, ob das wirklich „echt“ ist- sahen die figuren nicht etwas anders aus (bevor sie vor ein paar jahren so furchtbar „modernisiert“ wurden…)? oder gab es schonmal ein relaunch?

auf jeden fall ist das lotto supercool und ich muss mal überlegen, was ich damit mache…

3 Kommentare zu “mainzelmännchen

  1. hallo!
    ich könnte ja eigentlich mal beim zdf vorbei schauen und fragen ;-) die „sitzen“ ja hier in mainz…
    @ ulli: stimmt, ich hab auf der seite mal geschaut, würde auch sagen, dass das die 64er figuren sind.
    @ stephanie: hach ja, das 70er spielzeug hab ich auch (wieder) gern um mich :-)
    ich hab gestern ne ganze kiste alter kinderbücher bei meinen eltern abgestaubt (mein vater mistet nach nem rohrbruch den keller aus ;-)) da werde ich auch in den nächsten tagen mal ein paar bilder zeigen…

  2. als mainzel-fan würde ich sagen, das ist auf jeden fall echt. hab die figuren und ein buch von 1970. die männchen sind öfter mal umgestaltet worden. ich tippe mal, das lotto ist in anlehnung an die figuren von 1964 gemacht worden. hier in der rubrik ‚museum‘ gibts infos zu alten und neuen mainzels:

    liebe grüße
    ulli

  3. Stephanie

    Hallo Susa,
    also ich würde sagen, das sind die echten. Auf dem Karton ist auch noch das alte ZDF (oder war es ARD) Zeichen drauf, über dem Mainzelmännchen ganz links. Damals war die Werbung noch Sehenswert, bzw. das was zwischendurch so rumhopste…
    Viele Grüße
    Stephanie (Rotkaeppchen und der Wolf gefällt es übrigens sehr gut auf der Fensterbank mit lauter Büchern und Spielzeug aus meiner Kindheit in den 70ern)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.