stoffdruckpreise

seit gestern kann man auch in deutschland stoffe bedrucken lassen, ähnlich wie bei spoonflower. ich war begeistert, habe aber jetzt doch noch nichts bestellt. denn: ich hab mir mal die mühe gemacht und die quadratmeterpreise ausgerechnet, damit man vergleichen kann. ich habe die amerikanischen maße umgerechnet und den heutigen (sehr ungünstigen) dollarkurs zu grunde gelegt:

bei stoff`n kostet ein m² baumwolltuch (ökotex) 20,71 euro, bei spoonflower kostet der m² 15 euro. beim jersey kostet der m² bei stoff`n 25 euro, bei spoonflower 18,30 euro. allerdings gibt es bei stoff`n nur viskosejersey (ökotex), bei spoonflower ist es bio-baumwolle (organic cotton). ich kann z.b. viskose für kindershirts nicht brauchen, ist mir zu flutschig.

bei spoonflower gibt es noch einen designerdiscount von 10% (auf jeden eigenen einkauf) wenn man eigene stoffe auch zum verkauf frei gibt, plus 10% (des verkaufswertes) als gutschrift für jeden abgeschlossenen verkauf. also kostet mich der quadratmeter bei spoonflower sogar nur 13,50 euro bzw. 16,50 euro!

wenn ich es bei stoff`n richtig verstanden habe bekommt man keinen cent wenn ein eigener stoff verkauft wird. bei spoonflower kann man jeden entwurf für alle sichtbar machen (auch die unverkäuflichen), bei stoff`n ist nur sichtbar, was man zum verkauf freigibt (ohne davon etwas zu haben).

da das porto bei stoff`n auch bei halben metern schon 4,90 euro kostet, ist der unterschied zu 9$ porto  bei spoonflower (entspricht 7,35 euro) nicht sehr groß.

bei größeren mengen wird es sich ein wenig relativieren. bei spoonflower kann man 5 yards für 12 dollar (9,80 euro) schicken lassen, ich habe bisher bei 5 yards noch nie zollprobleme gehabt, ist aber natürlich möglich (dann kommen 19% drauf).

was mich aber besonders wundert sind die produktionszeiten von 3-4 wochen bei stoff`n, bei spoonflower sind es im schnitt 10-13 tage. das heißt: trotz versand aus den usa ist der deutsche stoff nicht unbedingt früher bei mir.

ich werde das ganze mal weiter beobachten, vor allem, ob sich bei den zeiten etwas ändert und ob noch ein baumwolljersey dazu kommt. bisher bin ich eher ernüchtert und werde auf jeden fall erst mal bei spoonflower bleiben (solange der euro nicht völlig abstürzt gegenüber dem dollar)!

was denkt ihr dazu? hat schon jemand bestellt?

9 Kommentare zu “stoffdruckpreise

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.