der baum hängt…

und hier ist unser geheimnis:

erst mal muss die pusteblumenlampe aus dem wohnzimmer ins schlafzimmer (und die dortige deckenrosette mit mobilee ins bad…)…

… im wohnzimmer erscheint dann unter der rosette dieses „loch“ (ähm… falls ihr euch über die anderen löcher wundert… da kommen noch strahler rein, die liegen seit knapp 10 jahren im keller ;-)):

… unsere altbaudecken waren bröselig und wurden um 5 cm abgehängt, platz genug für kabel…

… dann kommt die weihnachtsbaumaufhängung rein…

… baum anketten, fertig…

…achja, schmücken mussten wir ihn auch noch, das haben wir heute erledigt…

2 Kommentare zu “der baum hängt…

  1. Wahnsinn, das hab ich ja noch nie gesehen :D
    Musstet ihr dann jeden Tag die abgefallenen Nadeln aufkehren? ;-P
    Tolle Sache! Ist auf jeden Fall mal was anderes

  2. wow in echt jetzt??!!! das ist ja abgefahren!!!

    lg kerstin

    ps frohe weihnachten und frohes fest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.