der fragende adventskalender 2.12.

1. Hast Du schon Plätzchen gebacken? filip wollte im oktober (oder war es september?) schon mal dringend plätzchen backen, also haben wir sie einfach cookies genannt und gegessen ;-) vor zwei wochen haben wir auch mal eine packung fertigen teig ausgestochen, der teig ist auf anhieb so, dass nichts klebt und ein kind alleine ausrollen und ausstechen kann… aber „richtige“, selbstgemachte plätzchen gibt es natürlich auch noch, der plan ist, dass wir heute den teig machen und morgen ausstechen… allerdings hat lutz scon angekündigt, dass er heute nacht den teig aus dem kühlschrank klaut und isst (das mag er noch lieber als plätzchen)… es bleibt also spannend…
 
2. Verrätst Du uns Dein Lieblings-Plätzchenrezept? wir essen am liebsten die butterplätzchen nach einem alten rezept von lutz`mama, mit viiiiieeel butter. leider sind die schwierig zu rollen und auszustechen… und vanillekipferl auch nach altem rezept…
 
3. Und was ist mit Feuerzangenbowle? Lecker oder pfui? ich mag lieber glühwein, feuerzangenbowle ist mir zu „scharf“ (oder ich habe noch keine gute erwischt…)
 
 mehr zum fragenden adventskalender gibts bei caro:  http://draussennurkaennchen.blogspot.com/#ixzz1fHPyg05C

2 Kommentare zu “der fragende adventskalender 2.12.

  1. wir essen auch am liebsten Butterkekse mit Macadamianüssen und Honig, Mandeln…..
    1x Plätzchen backen heist 5x Küche weiß bepudert mit langen weißen Fußspuren im Haus…. Teigreste klaut bei uns auch immer der Papa……ein Glück das wir gleich ausrollen…..viel Spaß beim Backen!! und Lust wünschen wir möglichst keine Bauchschmerzen, sollte der Teig doch restlos verputzt sein….
    Euch einen schönen 2. Advent!!!!!!!!!!!!!!
    liebe Grüße Antje

  2. tolle Sache! Ich wünsch euch viel Spaß beim Plätzchen backen, vielleicht lässt Lutz euch ja noch Teig übrig ;) Und einen schönen zweiten Advent! Liebe Grüße aus Kassel,
    Lena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.