die patchworktischdecke

… ich hatte euch ja noch ein paar fotos der decke versprochen. mangels sonne leider nicht ganz so toll- aber ich hoffe, es reicht für einen eindruck. der patchworkteil ist quadratisch (und komplett unterfüttert), die hellgrünen rundungen gehören dazu und sind eingenäht. jetzt denke ich, ich hätte sie auch aus gemusterten stoffen machen können- beim nächsten mal ;-)

der kuchen auf den tellern sollte ein deutschlandfahnen-marmorkuchen sein. ich habe ihn am sonntag mit filip gebacken, leider haben sich die einzelnen teigschichten nicht so verhalten, wie sie sollten (nämlich jede auf ihrer ebene bleiben) und so haben wir eher einen vulkanausbruchkuchen fabriziert. aber lecker ist er!

2 Kommentare zu “die patchworktischdecke

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.