eine kleine asiatin

… habe ich digitalisiert und gestickt. vielleicht für kalenderhüllen?

und diese tolle tischdecke habe ich im secondhandkaufhaus gekauft… mit vielen anderen stoffen und kleinkram für zusammen 4 euro… eigentlich wollte ich sie zerschneiden und „vernähen“- aber ich glaube, ich bringe es nicht übers herz… vielleicht haben wir ja doch mal irgendwann einen riesigen esstisch, der nicht ganz voll liegt mit irgendwelchem (bastel-) kram und auf dem auch noch platz für eine tischdecke ist ;-)

0 Kommentare zu “eine kleine asiatin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.