faszinierend beängstigend

so groß ist er…

fra_flughafen

und so leer, er ist einfach leer… und nichts bewegt sich!

vorfel_b_finger

wo doch mein schatz nun schon mal am flughafen in frankfurt arbeitet, hat er heute mal ein paar eindrücke eingefangen.

o-ton-schatz: „es ist wirklich faszinierend, wie beschaulich europas drittgrößter flughafen sein kann. hier ist wirklich stillstand, die flure sind leer, nur ein paar verzweifelte halten die stellung…

flur_mit_rolltreppe

beeindruckend, wie ein so großer flughafen einfach still stehen kann. keine einzige turbine ist zu hören, kein kerosin liegt in der luft. ein kollege hat erzählt, dass seine mutter – die wohnt in der nähes des flughafens – am samstag nicht rasen gemäht hat, weil es so still war, dass sie sich nicht getraut hat.

flur_vor_geschaefte

selbst bücher und zeitschriften sind nicht mehr gefragt.

buchhandlung_eingang

und warum das ganze? weil der herr ramsauer meint, man darf nicht fliegen. das sieht auf den anzeigentafeln dann so bei der ankunft aus…

ankunfttafel

und so beim abflug.

abflugtafel_kleinabflugtafel_gross

und die hotels und autovermietungen machen das geschäft des jahres, da stehen die leute schlange…

hotelwarteschlange

…aber dafür ist der mac’es auch schön leer :)…“  (o-ton ende)

aha, mittagessen bei mc don*lds- und heute abend hat er wieder keinen hunger ;-)

0 Kommentare zu “faszinierend beängstigend

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.