mein wochenende…

… filip musste am samstag von 9 bis 12 in die schule… tag der offenen tür und „offenes klassenzimmer“… die zeit habe ich genutzt und war einkaufen und meinem flohmarktladen einen schnellen besuch abstatten…

… zu hause wartete dann auch noch ein päckchen mit einem dawanda-fund auf mich… tolle grazielabettwäsche, sehr gut erhalten und relativ günstig… freufreufreu!

… auf der baustelle wurde gearbeitet und die erste wand steht! so langsam kann man erahnen wie es wird… es sieht immer noch klein aus, aber der raumgewinn wird für uns trotzdem riesig sein…

… nachmittags war mal wieder ein heimspiel angesagt…

… es fiel das 1:0 gegen dortmund…

… leider dann auch noch das 1:1 und das 1:2…

… sonntagmorgenritual: vater und sohn gucken die sendung mit der maus…

… die tierstimmenuhr musste mal wieder richtig eingestellt werden… die letzten wochen quakte nämlich der esel und die ente sagte iiii-aaah ;-)

… während die jungs mit den fahrrädern querfeldein unterwegs waren habe ich das hier gemacht: fudge mit erdnussbutter, schokoglasur und fleur de sel (gefunden bei zuckerzimtundliebe, ein toller blog mit tollen rezepten und tollen fotos)

… ich habe mich über 200 „folger“ auf instagram gefreut :-)

… und ein kleines bisschen gewerkelt ;-)

0 Kommentare zu “mein wochenende…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.