… meine woche

Foto 4 (27)

… naja, eigentlich müsste es heißen: mein letztes wochenende… ich bin euch ja noch ein paar zeilen und fotos zur h&h-messe schuldig ;-)

… ich habe zwei schöne tage mit superlieben menschen in köln verbracht, habe viele viele stoffe gesehen, angefasst, bestaunt… viele gute gespräche geführt, nette bloggerkolleginnen wiedergetroffen, zukunftspläne geschmiedet, gelacht…

Foto 1 (34) Foto 1 (33) Foto 2 (34)Foto 3 (31)Foto 3 (32)

… abends war der kopf voll eindrücke und ideen und ich hatte kopfschmerzen (wie nach fast jedem messetag) und war nicht mehr fähig noch mal raus zu gehen…

Foto 2 (35)

… am nächsten tag wurden die preise vom bloggercontest verliehen… nach welchen kriterien der titel „kreativster blogger“ verliehen wurde ist mir nach wie vor nicht klar… das teilnehmen hat trotzdem spaß gemacht und ohne den einsendeschluss hätte ich das projekt auch sicher nicht in so (für meine verhältnisse) kurzer zeit fertig gestellt und fotografiert… auch wenn es offensichtlich für manche leute nicht kreativ nachvollziehbar ist, wenn man scheinbar sinnlose dinge anfertigt… für mich besteht der sinn in meinen werken darin, ein lächeln zu erzeugen, zu trösten, zu erfreuen oder zum staunen zu bringen… das reicht mir schon… aber es stimmt, einen tieferen sinn, im sinne von „nutzen“ gibt es nicht…

Foto 1 (35)

… am sonntag habe ich dann in der küche eine schmale wand gestrichen und ein tassenaufhängedings angeschraubt anschrauben lassen…

Foto 3 (30)

… und am montag war mein glückstag! besser als jeder gewonnene oder nicht-gewonnene wettbewerb! ich habe einen sperrmüllfund gemacht!

Foto 1 (32)

… und was für einen! ich habe einen beachtlichen teil des sperrmülls, der vor einem haus in unserer straße lag, in unsere einfahrt verfrachtet… eine menge holzkisten und schubladen…

… eine rolle tapete…

Foto 5 (23)

… eine wunderschöne schranktür, die sicher irgendwo ein schönes plätzchen finden wird, wir haben da schon die eine oder andere idee, leider war es nur diese eine, ich bin extra noch mal gucken gegangen, kurz bevor das große müllauto mit der scheußlichen presse kam…

Foto 4 (25)

… und eine tolle kommode mit geschnitzen griffen…

Foto 3 (29)

… ich liebe diese art von altem holz, die farbe, die maserung und die spuren der jahrzehnte! ich bin ein glückspilz!

… tja, und der rest der woche: ich habe gezeichnet, genäht, gebastelt und fotografiert… die shop-befüllung habe ich dann doch nicht mehr geschafft, es tut mir leid für die, die drauf warten… 24 stunden pro tag sind einfach zu kurz!

8 Kommentare zu “… meine woche

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.