superschnelles brot

… ich habe heute nach langer zeit mal wieder brot gebacken… mit filip zusammen, der ganz begeistert war und auch nichts an den körnern zu meckern hatte ;-)

… sollten wir wieder viel öfter machen, das rezept ist nämlich easypeasy:

… 1 würfel hefe mit 450 ml lauwarmer buttermilch (oder wasser) verrühren, 500 g dinkelvollkornmehl und 150 g körner (sesam, leinsamen, sonnenblumenkerne, gehackte nüsse…) unterrühren, 2 teelöffel salz und 2 esslöffel obstessig dazu geben und ordentlich durchkneten. dann in eine gefettete kastenform füllen, NICHT gehen lassen! gleich in den KALTEN ofen geben und bei 200°c 50-60 minuten backen. brot aus der form nehmen und noch mal ein paar minuten in den ofen legen, damit es auch rundrum noch etwas knusprig wird…

… wir hatten heute geschroteten leinsamen und gehackte, gesalzene cashewkerne und makadamianüsse im teig, schmeckt sowohl mit herzhaftem als auch mit süßem belag…

0 Kommentare zu “superschnelles brot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.