was für ein traumwetter!

… nach der schule war ich mit filip mal wieder bei „appel happel“ zum äpfel pflücken… das ist immer wieder schön aber wir denken immer erst dran, wenn die erntesaison fast vorbei ist…

… ich hätte in jeder reihe, bzw. bei jeder sorte wild fotografieren können… aber andererseits sehen sie ja doch alle wie rote äpfel aus ;-)

… ich glaube, schneewittchens stiefmutter hätte ihre wahre freude dran ;-)

… flugzeuge konnten wir auch anschauen, die donnern leider über diesen stadtteil „zweispurig“… auf die zwei parallelen landebahnen in frankfurt zu…

… so ein goldener oktober ist schon was feines!

… und vor diesem himmel sieht sogar der baukran vor unserem haus schön aus ;-)

… ein schönes wochenende wünsche ich euch! mit viiiieeel sonne, vergesst nicht, sie zu speichern für den dunklen winter!

0 Kommentare zu “was für ein traumwetter!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.