12 von 12 im juli

heute hab ichs mal wieder geschafft! hier sind meine 12 von 12:

26 °c um halb zehn…

filip wollte warm duschen, das ganze (gefühlte) stunden lang… mit waschgang diverser fahr- und flugzeuge…

material packen, ich arbeite heute im „außenatelier“, sprich: bei meinen eltern…

filip ist schon bereit. die torwarthandschuhe müssen natürlich mit!

los geht`s. 36°c um eins…

der bus musste auch mit… warum müssen kinder immer möglichst viele sachen von hier nach da und von da nach hier transportieren (kurz vor abfahrt wahllos zusammengerafft)?

die störche waren mit nachwuchs im nest (auf dem hochspannungsmast ;-))

fast angekommen bei meinen eltern in stromberg, der himmel sieht nach abkühlung aus- aber außer etwas wind kam nix runter…

ein schönes, ausgeblichenes mobilée in „meinem“ nähzimmer…

neben meiner zeichnerei konnte ich noch ein paar sommerhosen für fips zuschneiden…

auf dem weg zum blumen gießen hatte wohl jemand blütenlätter für mich gestreut ;-)

… es war wohl der wind… denn der liebste machte in der zeit das hier:

was für ein abschluss dieses 12. julis…

… mehr 12 von 12 gibts wieder hier, danke caro!

0 Kommentare zu “12 von 12 im juli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.