12 von 12

ein paar frische triebe, die gestern mit der post kamen, müssen vor dem frühstück vom tisch (es sind kabelbinder, die ich mir in korea bestellt hatte)…

sieht auch aus, wie frische triebe, sind aber „alte“ blätter, die jetzt bald vom baum fallen werden…

wir waren mit freunden im tierpark, sonnenschein und wärme…

seilbahn fahren…

die ersten eichelhütchen zum basteln sammeln…

und dann zum rheinland-pfalz-derby im stadion…

hier der beweis, dass ich auch mit war ;-)…

gewonnen! sah anfangs nicht so aus, aber dann wurd`s doch ein 2:1 (gegen kaiserslautern)…

im garten geben die rosen nochmal alles, inzwischen regnets…

drinnen rieseln die blütenblätter…

ein blick ins arbeitszimmer: den wollte ich noch schnell nähen- keine zeit…

ein blick aufs sofa: davon schaffe ich heute abend vielleicht noch ein paar…

das waren meine 12 von 12 (zwölf bilder vom zwölften), mehr davon gibts, wie immer, hier

und darüber freue ich mich sehr, aber das ist schon bild 13, deshalb zählts nicht und ich schreibe gleich noch einen extra beitrag ;-)

0 Kommentare zu “12 von 12

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.