12von12 im april 2015

 

… ich bin einen tag zu spät… wir kamen gestern zwar „schon“ um sieben aus dem kurzurlaub zurück, aber nach abendessen… katzen kraulen… kind, das nach 2,5 wochen (für uns normalem, nicht schulkompatiblem) rhytmus nicht einschlafen konnte, ins bett bringen… faul auf der couch rumlungern und feststellen, dass es hier doch auch schön ist… kam ich irgendwie nicht mehr dazu, die fotos des tages online zu stellen… jetzt also mein 12von12 nachtrag (was es damit auf sich hat, erfahrt ihr wie immer hier)

… wir stehen etwas früher als die letzten tage „schon“ um halb neun auf… filip ist wie immer gut gelaunt und die sonne scheint!

hollandurlaub_4_2015_21

… frühstück im hotel, alles sehr lecker!

hollandurlaub_4_2015_20

… koffer packen, auto wieder voll laden, auschecken und nach katwijk fahren…

hollandurlaub_4_2015_4

… da haben wir dann die fahrräder wieder abgeladen und sind einen wunderschönen radweg durch die dünen gefahren…

hollandurlaub_4_2015_7

… so schöne landschaft und tolle farben… ziemlich viel (gegen-) wind… auf halber strecke zum meer ist ein kleines restaurant, diesmal haben wir aber dort nach kurzer pause wieder umgedreht…

hollandurlaub_4_2015_11

… wir wollten ja auch noch zu den strandpavillions und die zeit bis zur abfahrt naht… windgeschützter platz…

hollandurlaub_4_2015_16

… koffie verkeert und chocomel…

hollandurlaub_4_2015_18

… kuscheln…

hollandurlaub_4_2015_8

… und an den strandhäuschen vorbei runter ans wasser, muscheln sammeln und uns den wind um die ohren blasen lassen…

hollandurlaub_4_2015_15

… tschüss meer! schön wars wieder!

hollandurlaub_4_2015_3

… nach hause fliegen wäre schön, mein schatten sieht ja schon aus, als ginge das… stattdessen zieht sich die rückfahrt wieder über 4 stunden…

hollandurlaub_4_2015_2

… den stau gibts dann erst, als wir fast schon in mainz sind… auf der brücke zwischen mainz und wiesbaden… (immerhin ist die gesperrte schiersteiner brücke, die hier seit 9 wochen für chaos sorgt, ab heute wieder für pkw geöffnet… bleibt zu hoffen, dass die landesregierung doch mal anfängt, realistisch zu denken und einzusehen, dass dauerstau und täglicher verkehrskollaps schlimmer für die natur ist, als ein sechsspuriger ausbau ohne nadelöhre (und komplett rote welle durch die stadt und 30er zonen auf einfallstraßen… und und und- aber lassen wir das…))

hollandurlaub_4_2015_1

 

0 Kommentare zu “12von12 im april 2015

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.