Kategorie: SUSAs 12von12

12von12 im juni 2016

… 12von12… endlich mal wieder geschafft! naja, fast… es sind nur 10 ;-)

… erstmal habe ich mit filip brötchen gebacken…

12_6_2016_10

… lazy sunday… für alle!

12_6_2016_7

… ich habe mich mal wieder ein bisschen um unsere urlaubsplanung gekümmert… wird höchste zeit!

12_6_2016_9

… dann bin ich ins nähzimmer verschwunden, wartet mal bis mittwoch, da werdet ihr was erleben!

12_6_2016_8

… naja, und ab neun fand sich die famile vor dem fernseher ein ;-)

12_6_2016_5

… schnelles Abendessen, fußballtauglich!

12_6_2016_6

… durchhalten, auch wenn die müdigkeit kommt ;-)

12_6_2016_4

… es regnet immer noch… wäääääh!

12_6_2016_3

… in der halbzeitpause schnell noch die Eismaschine angeschmissen und joghurteis gemacht…

12_6_2016_2

… geschafft! 2:0 und ab ins bett!

12_6_2016_1… die anderen bilder, die ich heute in meinem nähzimmer gemacht habe, könnt ihr dann am mittwoch sehen… hier und auf diversen lillestoff-kanälen ;-)

12von12 im november 15

… meine 12 bilder des 12. november gibt’s heute größtenteils in beispielbildern … ich habe fast den ganzen tag am grafiktablet verbracht und einen neuen stoffentwurf gemacht… den kann ich euch natürlich noch nicht zeigen, deshalb habe ich das ganze mal anhand des herbststurm-stoffs „nachgestellt“…
12_11_15_12

… neue stoffentwürfe beginnen fast immer in meinen skizzenbüchern… oft sind das nur einzelbildchen, eine besondere szene, ein gesichtsausdruck… und irgendwann kommt dann die stoffidee, bzw. das „thema“ dazu und dann fügen sich einzelbilder zusammen…

12_11_15_11

… figuren treffen sich, werden „angezogen“, das alter und die größe werden angepasst…

12_11_15_10… wenn die figuren „fertig“ sind, scanne ich sie und dann werden am rechner rapporte daraus… weil ich das papier in der hand brauche, drucke ich immer wieder aus, teste größen…

12_11_15_9… teste aneinandergesetzte rapporte auf gleichmäßigkeit… stoffe, auf denen man die rapporte mit einem blick erkennen kann, mag ich nicht… da dürfen keine lücken entstehen…

12_11_15_8… und meistens geht es dann wieder auf papier weiter… dann schmücke ich die hintergründe aus…

12_11_15_7

… und dann füge ich am grafiktablet die farbe hinzu und mache alles für die druckvorstufe fertig…

12_11_15_6

… nochmal am ausdruck überprüfen…

12_11_15_5

… farben aussuchen… spätestens an dieser stelle kommt lillestoff ins spiel und daniele bekommt meinen entwurf…

12_11_15_4

… und dann heißt es: warten… bis irgendwann der andruck kommt und der stoff freigegeben und produziert werden kann…

12_11_15_3

… irgendwann ist der stoff dann produziert und ich nähe mir noch meinen susalabim-patchworkmantel (manchmal auch schon vom andruck, denn man braucht ja nur ein paar streifen stoff) … der mantel zum stoff ist mittlerweile fast schon tradition … mal sehen, ob ich den herbststurm-mantel noch bis zum verkaufsstart am samstag morgen fertig kriege…

12_11_15_1

… und damit meine 12von12 ein bisschen „normal“ sind, hier noch was tagesaktuelles ;-) … am späten nachmittag war ich noch mit filip beim fußball… tsv schott gegen mainz 05 (f-jugend)… flutlicht, zuschauer und sogar ein echter bundesligaschiedsrichter :-) und ein jubel wie bei den großen, nachdem sie 10:3 gewonnen hatten!

12_11_15_2

meine 12von12 im juli 2015

naja, ich sag mal so: der wille war da ;-)  … aber ich habe heute keine 12 bilder geschafft :-(

12_7_2015_1 12_7_2015_2
… dabei fing es ganz gut an- mit kaffee und brot backen…

12_7_2015_3

…aber wenn abends um acht noch 83% akkuleistung im iPhone übrig sind, sagt das alles 😉

12_7_2015_4 512_7_2015_4 512_7_2015_6 512_7_2015_7
… wir haben heute den ganzen tag auf unserer gartenbaustelle gearbeitet… vorallem haben wir die garage komplett leer geräumt, damit da ab morgen schweres gerät durchfahren kann, um unseren garten endlich schön zu machen! wir haben das gartenhaus ausgemistet und wieder ordentlich eingeräumt, das riesige planschbecken geleert (ich hoffe, die blumen überleben die sintfluten…), das trampolin umgestellt…

512_7_2015_8
… ich bin soooo platt und sitze jetzt nur noch mit netter begleitung auf der couch bis ich ins bett gehe…

… die 12von12 aller anderen sammelt caro… wie immer 😉

12von12 im april 2015

 

… ich bin einen tag zu spät… wir kamen gestern zwar „schon“ um sieben aus dem kurzurlaub zurück, aber nach abendessen… katzen kraulen… kind, das nach 2,5 wochen (für uns normalem, nicht schulkompatiblem) rhytmus nicht einschlafen konnte, ins bett bringen… faul auf der couch rumlungern und feststellen, dass es hier doch auch schön ist… kam ich irgendwie nicht mehr dazu, die fotos des tages online zu stellen… jetzt also mein 12von12 nachtrag (was es damit auf sich hat, erfahrt ihr wie immer hier)

… wir stehen etwas früher als die letzten tage „schon“ um halb neun auf… filip ist wie immer gut gelaunt und die sonne scheint!

hollandurlaub_4_2015_21

… frühstück im hotel, alles sehr lecker!

hollandurlaub_4_2015_20

… koffer packen, auto wieder voll laden, auschecken und nach katwijk fahren…

hollandurlaub_4_2015_4

… da haben wir dann die fahrräder wieder abgeladen und sind einen wunderschönen radweg durch die dünen gefahren…

hollandurlaub_4_2015_7

… so schöne landschaft und tolle farben… ziemlich viel (gegen-) wind… auf halber strecke zum meer ist ein kleines restaurant, diesmal haben wir aber dort nach kurzer pause wieder umgedreht…

hollandurlaub_4_2015_11

… wir wollten ja auch noch zu den strandpavillions und die zeit bis zur abfahrt naht… windgeschützter platz…

hollandurlaub_4_2015_16

… koffie verkeert und chocomel…

hollandurlaub_4_2015_18

… kuscheln…

hollandurlaub_4_2015_8

… und an den strandhäuschen vorbei runter ans wasser, muscheln sammeln und uns den wind um die ohren blasen lassen…

hollandurlaub_4_2015_15

… tschüss meer! schön wars wieder!

hollandurlaub_4_2015_3

… nach hause fliegen wäre schön, mein schatten sieht ja schon aus, als ginge das… stattdessen zieht sich die rückfahrt wieder über 4 stunden…

hollandurlaub_4_2015_2

… den stau gibts dann erst, als wir fast schon in mainz sind… auf der brücke zwischen mainz und wiesbaden… (immerhin ist die gesperrte schiersteiner brücke, die hier seit 9 wochen für chaos sorgt, ab heute wieder für pkw geöffnet… bleibt zu hoffen, dass die landesregierung doch mal anfängt, realistisch zu denken und einzusehen, dass dauerstau und täglicher verkehrskollaps schlimmer für die natur ist, als ein sechsspuriger ausbau ohne nadelöhre (und komplett rote welle durch die stadt und 30er zonen auf einfallstraßen… und und und- aber lassen wir das…))

hollandurlaub_4_2015_1

 

meine 12von12 im märz 2015

… es ist wieder so weit… 12 bilder vom 12. tag des monats…

… der tag begann mit sonnenschein… perfekt!

12von12_maerz2015_11

… gestern kam unser neues sofa… und das chaos im wohnzimmer war groß, weil ich es gestern abend nicht lassen konnte, alles auszupacken und sofapuzzle zu spielen… also musste ich erst mal ein bisschen ordnung machen, soweit das geht, wenn das alte ding auch noch im raum steht…

12von12_maerz2015_9

… das neue ist toll!

12von12_maerz2015_10

… aber ist nix mit aufm sofa sitzen, zeichentisch ist angesagt! ich liebe meinen job!

12von12_maerz2015_8

… lilli ist immer glücklich, wenn ich arbeite, sie ist dann immer in meiner nähe…

12von12_maerz2015_7

… zwischendurch habe ich noch eine tasche in den shop geräumt…

12von12_maerz2015_6

… schwupps wars schon wieder halb drei, zeit, filip in der schule abzuholen… es dauerte mal wieder, bis er endich kam, aber zum glück habe ich ja mein notfall-häkelset im auto ;-)

12von12_maerz2015_5

… wieder zuhause gabs erst mal kaffee und ein bisschen arbeit dazu…

12von12_maerz2015_4

…bald ist schließlich ostern! (wieder so plötzlich!)

12von12_maerz2015_3

… filip musste zum fußballtraining gebracht werden, auf dem rückweg habe ich ein schönes paket aus der packstation geholt…

12von12_maerz2015_2

… noch ne schnelle runde im nähzimmer… und dann wieder richtung fußballplatz… (wieder warten und wieder ein glück, dass ich mein notfall-häkelset im auto habe ;-))

12von12_maerz2015_1

… während ich koche, ein banger blick auf die verkehrslage… immer noch jeden morgen und jeden abend unglaubliches chaos in und um mainz… wird zeit, dass die rheinbrücke wieder freigegeben wird- aber so ganz glaube ich nicht dran, dass das bald passiert…

12von12_maerz2015_12

 

 

 

meine 12von12 im februar 2015

voilà: meine 12 bilder vom 12. tag im februar:

… mal wieder bin ich froh, dass ich nicht irgendwohin fahren muss, um zu arbeiten… seit gestern ist eine der mainzer autobahnbrücken auf unbestimmte zeit gesperrt… entsprechend groß ist das chaos, das zur berufsverkehrszeit herrscht… als ich das bild gemacht habe, war das schlimmste schon vorbei, bis etwa 9 uhr war der komplette mainzer ring dicht, weil alle, die aus mainz und dem umland nach hessen (sprich: wiesbaden oder frankfurt) müssen, irgendwo über den fluss müssen… die nächsten rheinbrücken sind 55km nach süden und 90km nach norden entfernt…

12_02_2015_11

… im bad erwarten mich seit einiger zeit kleine, bunte interdentalbürstchen… immerhin hat meine neue zahnärztin in den letzten wochen in sehr vielen sitzungen mein zahnfleisch mit laser und sehr viel aua wieder einigermaßen hergestellt… nachdem mein bisheriger zahnarzt mir durch jahrelanges ignorieren/nichtsehen/nichtrichtigbehandeln eine wunderbare parodontitis gezüchtet hatte…

12_02_2015_10

… für den patienten (der aber endlich auf dem wege der besserung ist) gab es vitamine…

12_02_2015_9

… für mich gabs selbstgebackenes brot mit butter aus der neuen butterdose (von bloomingville), um die ich schon ewig rumgeschlichen bin und die ich jetzt endlich gekauft habe… (wenn es so eine auch noch für margarinedosen gäbe, wäre ich sehr glücklich)…

12_02_2015_8

… der patient muss ein bisschen rechnen, damit sein hirn nicht einrostet ;-) und ich darf mal wieder ein bisschen zeichnen… diesmal am esstisch…

12_02_2015_7

… der kater kümmert sich wieder rührend um seinen besten freund…

12_02_2015_13

… mit krankem kind im haus kommt man ja eher zu nichts… da ist ein stück kuchen mit nem becher kaffee eine willkommene abwechslung ;-)

12_02_2015_6

… gut, wenn dann der postmann klingelt und ein paar stöffchen bringt… mein stoffregal war wieder soooo leer… ehrlich ;-) aber jetzt mal in echt: die mussten doch wohl sein… vor allem der lillestoff-glitzersweat im vordergrund (dessen wahre glitzerschönheit auf dem foto gar nicht rauskommt)…

12_02_2015_5

… nachmittags musste ich dann doch noch mal schnell an die maschine, filip ist mir an der stickmaschine inzwischen eine echte hilfe!

12_02_2015_4

… zack! ist schon wieder abend… kochen, essen…

12_02_2015_3

… dazwischen noch ein schnelles brot in den ofen schieben…

12_02_2015_2

… und dann ab auf die couch… welches projekt werde ich denn heute weiter bearbeiten? im grunde ist es alles das gleiche, sundayshawls in unterschiedlichen farben… obwohl: neue wolle aufwickeln könnte ich auch noch ;-) die kam auch heute hier an… für einen weiteren sundayshawl…

12_02_2015_1