… noch alle tassen im schrank?

… diese beiden melitta-schönheiten wollte ich euch noch schnell zeigen, hab ich gestern im flohmarktladen gefunden…

… ich brauchte sie dringend für dieses plätzchen ;-)

… naja, wenn man ehrlich ist… an porzellan mangelt es uns nicht ;-)

… macht ja nix ;-)

… für meine aussteuer ist jedenfalls gesorgt, falls ich doch mal heiraten sollte ;-)

… jetzt gibts erst mal einen tee… kalt ist es geworden…

5 Kommentare zu “… noch alle tassen im schrank?

  1. Ich hab aus solchen kleinen Funden wunderbare Etageren geklebt…nie kann ich an den Tassenschätzchen vorbei gehen…dementsprechend wächst auch die Sammlung…ganz schlimm ist es mit kleinen Sammeltassen ;) Lg Ines

  2. @mamchen: die tiereierbecher sind ausnahmsweise aus melamin, die hab ich dazugemogelt ;-) aber hier wird auch nichts zerdeppert und zerpoltert ;-) zum glück geht bei filip auch höchstselten was kaputt, also darf alles benutzt werden…
    liebe grüße, susa

  3. Hauptsache Du sammelst sie NICHT zum Polterabend. Viel zu schöööööön, besonders die mit Häschen und Gänschen… *hachz*
    LG
    Mamchen

  4. … hach, wenns nur das wäre, was hier gesammelt wird ;-)

  5. Jetzt ist klar wofür ihr den Anbau braucht ; )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.